Gemeinschaft leben im Pfarrverband St. Andrä | Karlau | St. Lukas

St. Andrä Graz

HERZLICH WILLKOMMEN …
  • 6. Dezember
    13. Dezember
    20. Dezember,
    jeweils um 6:00 Uhr!

    An den Donnerstagen im Advent gibt es wieder die Rorate-Messen!
    Gottesdienst bei Kerzenschein, Gemeinsam feiern beim Übergang vom Dunkel zum Licht, Einstimmung und Vorbereitung auf Weihnachten.
    „Rorate caeli“ – „Tauet, Himmel“ ist der Beginn des Verses 45,8 aus dem Buch Jesaja. Rorate-Messen laden ein, bevor die Alltagshektik beginnt, ganz zur Ruhe zu kommen, sich zu besinnen, sich auf Weihnachten vorzubereiten.

    Nach dem Gottesdienst sind alle zum Frühstück eingeladen.

    Weiter lesen »
  • Eucharistische Anbetung täglich von
    Montag bis Freitag, von 8:00 – 18:00 Uhr.
    Kontakt: +43 676 765 7135

    Die wunderschöne Dominikuskapelle ist ein unverzichtbarer Ort des Gebetes und besonders der eucharistischen Anbetung geworden.

    „Kommt mit und ruht ein wenig aus …“ (Markus 6.31)

    Orte der Stille, des sich Zurückziehenkönnens gibt es viele, doch sind sie in unserer bewegten Zeit so sehr an den Rand gerückt, dass wir sie oft nicht mehr wahrnehmen. Die Dominikuskapelle ist solch ein Ort des Rückzugs und der Stille. Zum Entschleunigen, Danksagen, Bitten und /oder …

    Weiter lesen »
  • Im August 2018 wurde nach langer Zeit wieder der Fuß-boden im Pfarrsaal abgeschliffen und neu versiegelt. Da-mit erstrahlt der Boden wieder in neuem Glanz. Von den Kosten (€ 4.300,-) haben wir derzeit ca. die Hälfte als Spenden erhalten. Dafür allen Spenderinnen und Spen-dern einmal ein herzliches „Vergelt’s Gott“. Für den noch offenen Betrag dürfen wir wieder um Ihre Spende bitten. Gerne direkt im Pfarrbüro oder per Überweisung.

    Ein herzliches Dankeschön für Ihre Mithilfe!

    Kontoinhaber:
    Röm.-kath. Pfarre Graz-St. Andrä

    Bankverbindung:
    Raiffeisenbank Steiermark
    IBAN: AT78 3800 0000 0210 5880
    BIC: RZSTAT2G

    Verwendungszweck:

    Weiter lesen »
  • Unsere Pfarrcaritas benötigt immer haltbare Lebensmittel!

    Im Moment werden hauptsächlich Öl, Konservendosen, Zucker, Reis, Mehl, Nudeln und Hygieneartikel gebraucht.
    Auch wollen wir in Erinnerung rufen, dass jeden 1. Sonntag im Monat am Ende der Messe eine

    Extra-Kollekte für die Pfarrcaritas stattfindet und auch die Möglichkeit besteht im Pfarrbüro während der Öffnungszeiten zu spenden (Spenden sind steuerlich absetztbar www.bmf.gv.at).
    VERGELT‘S GOTT!

    Weiter lesen »
  • Neuere Beiträge »