Gemeinschaft leben im Pfarrverband St. Andrä | Karlau | St. Lukas
  • Arbeitskreis Weltkirche Pfarre Karlau

  • Logo_Arbeitskreis-Weltkirche-KarlauDer Arbeitskreis „Weltkirche“ der Pfarre Graz-Karlau unterstützt seit mehr als 30 Jahren in enger Zusammenarbeit mit der Missio Austria humanitäre Hilfsprojekte und die Ausbildung von Priestern.

    Zusammen mit einem dieser unterstützten Priester wurde eine Partnerschaft gegründet, die nun schon seit mehr als 20 Jahren besteht und die sich allmählich zu einem großen ‚Hilfswerk für die dortige Pfarrgemeinde Nyamasheke und die Diözese Cyangugu in Rwanda entwickelt hat.

    Neben der unmittelbaren Hilfe z.B. nach dem schweren Erdbeben 2008, werden einerseits Häuser für die vielen Witwen und Waisen gebaut und andererseits Ausbildungsstätten und Fonds geschaffen, damit die Menschen eine fundierte Ausbildung erhalten, um ihren Lebensunterhalt langfristig selbst bestreiten zu können.

    Projekte Rwanda

    Es gibt ein chinesisches Sprichwort: “Gibt einem Mann/Menschen einen Fisch und er hat einen Tag lang zu essen. Lehre ihm das fischen und er kann sich sein ganzes Leben lang ernähren”.

    In Rwanda arbeitet die Kirche zusammen mit Ihren Freunden und Partnern daran, nicht nur heute zu helfen, sondern den Menschen bei zu bringen, wie sie Ihr Leben auch zukünftig meistern können.  Wichtig ist der eigene Anbau von Nahrung und das Erlernen von Berufen, um selbst für seinen Lebensunterhalt sorgen zu können.

    Das Schlüsselwort ist “Nachhaltigkeit” – und immer wieder ergreift die Kirche die Hände von Witwen und Waisen, von armen Familien und jedem, der Hilfe braucht und sich im ersten Moment nicht selbst helfen kann.

    weitere Informationen über Ziele und Projekte: www.rwandaspurderfreude.at

    andere Projekte

    in Arbeit!